Top Team Trainings
Presse

Top-Team-Trainings
info@top-team-trainings.com
+43 (0)664-355 80 37
 
 
 

Genro am 8. November 2007 beim "Powerbusiness-Day"

Feuerlauf

"Laoshi" zeigt, wie man den Stress auf fernöstlich beseitigt.

Anstrengende, unablässige Konzentration auf hochkomplizierte Aufgaben- und Wissensgebiete haben zur Folge, dass Manager und Fachkräfte besonders durch mentale Zusammenbrüche gefährdet sind. Wie sie dem entkommen, zeigt Gert G. Beirer am "Powerbusiness-Day" am 8. November im TPA-Krone-Center in Graz.

   Im industriellen Topmanagement war der Wiener Gert G. Beirer früher tätig, bis sich ihm in China und Japan eine neue Welt in meditativen, beratenden und therapeutischen Bereichen erschloss. Inzwischen zum Großmeister des Qigong und des Taiji geadelt, setzt er seine Erfahrungen ein, um Führungskräften bei der Bewältigung ihres mentalen oder psychischen Stresses zu unterstützen.
   Wie dies funktioniert, präsentiert Beirer am 8. November den Teilnehmern des "Powebusiness-Day": Von der theoretischen Einführung bis zum Feuerlauf als krönenden Abschluss spannt er den Bogen.
   Beirer, der den chinesischen Titel "Laoshi" (Meister, Professor) führt, wendet sich mit seinen Antistressrezepten in erster Linie an Führungskräfte, Manager aus Wirtschaft und Politik, an Selbstständige und alle Fachkräfte. Das Spezialseminar kostet zwar 495 € pro Teilnehmer, dürfte aber jeden Cent wert sein. Anmeldungen bitte über Internet www.powerbusiness.at

W. Baustädter



"Genro, Laoshi, kämpft gegen Stress"

Wie kann man den harten Anforderungen des Berufslebens besser standhalten, wie kann man geistige Zusammenbrüche oder das Burn-Out-Syndrom vermeiden?
Diese Fragen beantwortet der bekannte Mentaltrainer Gert G. Beirer aus Wien am neuen "Powerbusiness Day" am 8. Novenber 2007 im TPA Krone-Center- in Graz.
Anmeldungen bitte rasch unter www.powerbusiness.at.


Gert G. Beirer \\\\\"Laoshi\\\\\"    Die Härte des Berufes hat Beirer als Topmanager in der Industrie selbst kennengelernt, worauf er sich fernöstlichen Denkweisen in meditativen, kommunikativen und therapeutischen Bereichen zuwandte. Dabei war er sehr erfolgreich: Beirer sicherte sich den chinesischen Titel eines „Laoshi“, was Professor oder Meister bedeutet.

   Was ihm in China und Japan vermittelt wurde, bringt er jetzt den Europäern nahe: Wie man sich durch Nutzung von bisher unentdeckten Kräften, die den meisten Menschen innewohnen wappnen kann. Man bewältigt damit Stress besser, erschließt neue Leistungshorizonte, bleibt physisch und emotional gesund – in Altag und im Beruf.

Beirer wendet sich vor allem an Führungskräfte, Manager, Selbstständige und Spezialisten, die in ihren Berufen geistig über lange Zeit gefordert werden. Sie sind auch die Zielgruppe für den „Powerbusiness Day“ in diesem Herbst in Graz. Die Teilnahme am ganztägigen Seminar, das erst in den Nachtstunden mit einem Feuerlauf endet, kostet pro Teilnehmer 495 Euro.

Für Leute, die künftig für alle beruflichen Herausforderungen gerüstet sein wollen, sicher gut angelegtes Geld.




 

 

© 2000 - Top-Team-Trainings - Gert Beirer
Webdesign by Michael Jurman - Hosting by namestnik webmedia